Eine innovative Lösung
Deutsch
Français
Italiano

Architekt / Planer

TIE-Systeme® sind richtungsweisende Elektro-Installationselemente für eine homogene, wärmebrückenfreie, aussen gedämmte Kompaktfassade. Sie zeichnen sich durch folgende Besonderheiten aus:

  • Im Normenpositionskatalog des VSEI sind unsere TIE-Systeme® im Kapitel 512 Rohre, Schlaufkästen und Befestigungsmaterial aufgeführt.
  • Im Steigerkatalog 2012 sind wir ebenfalls aufgeführt im Kapitel 6.3.3 Einlasskästen Isolation.
  • TIE-Systemelemente entsprechen den heutigen MINERGIE-Bestimmungen (gleiche Dämmstärke und gleich hohe Dämmqualität wie die Gesamtfassade).
  • TIE-Systemelemente sind für 100 bis 300mm gedämmte Kompaktfassaden lieferbar.
  • Alle TIE-Systemelemente haben eine hohe Stabilität für das Anbringen der unterschiedlichsten elektrotechnischen Anwendungen z.B. für Elektroschalter, Steckdosen, Leuchten, Leuchtwerbung, Bewegungsmelder, Temperaturfühler, Windmesser, Kameras, Alarmanlagen, Drehlichter, Scheinwerfer, Lautsprecher, Satellitenspiegel.
  • Bei TIE-Systemelementen gibt es keine Verfärbung, keine Kondenswasserbildung und kein Pilzbefall an der Fassade.
  • TIE-Systemelemente entsprechen den Brandschutzanforderungen der Klasse 5.1 nach VKF.